Unsere Praxis hat einen starken internationalen Einschlag.

Wir sind in großem Umfang für ausländische Mandanten tätig, die wir - etwa bei Unternehmens-
transaktionen und gesellschafts- oder vertragsrechtlichen Angelegenheiten - im deutschen
Recht beraten und deren Interessen wir auch vor deutschen Gerichten und Schiedsgerichten im
In- oder Ausland vertreten. Dr. Hans-Michael Giesen beurkundet als Notar regelmäßig komplexe
und zumeist englischsprachige Vertragswerke im Rahmen grenzüberschreitender Transaktionen.
Dr. Alfried Heidbrink verfügt über umfangreiche Erfahrung als Schiedsrichter in internationalen
Schiedsverfahren.

Auf der anderen Seite unterstützen wir unsere deutschen Mandanten bei ihren Projekten im
Ausland, indem wir ihnen geeignete Anwälte in den betreffenden Ländern empfehlen und deren
Arbeit bei Bedarf koordinieren. Wir stützen uns dabei auf unsere vielfältigen und langjährigen
Kontakte zu Kanzleien in nahezu allen wesentlichen Jurisdiktionen.

Schon aufgrund unseres Ausbildungs- und Berufsweges haben wir ein ausgeprägtes Verständnis
für unterschiedliche nationale Rechtssysteme und ihre kulturellen Hintergründe. Auch deshalb
ist die internationale Dimension unserer Tätigkeit für uns von besonderem Reiz.